Materialschuppen Übersicht

 

 

 

 

Vorbild

 

 

 

 

 

 

Steht in Surava, gleich beim Bahnhof.

 

 

 

 

 

Recht herzlichen Dank an Andreas Cadosch für die zwei Bilder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die obigen zwei sind Auschnitte aus Dias die ich anno 1985 schoss.

 

 

 

 

 

Modell

 

 

 

 

 

 

Zeichnung

 

 

 

 

 

 

 

©  Zeichnung wurde entfernt ;) Eventuelle Anfragen an webmaster

 

 

 

 

 

Bau

 

 

 

 

 

 

Gebaut wird aus gelasertem Birken-Sperrholz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wände waren einfach. Die Dachsparren wurden zuerst mal in vorbildlicher Ausführung erstellt und waren dadurch nicht stabil genug für den Garten. Durchhängen war da so gut wie vorprogrammiert.

 

Die abgeänderte Bauweise sollte aber bombensicher sein, selbst mit einem dünneren Blechdach.

 

Die erste Zeichnung wurde nach derjenigen in “Die Modell-Eisenbahn 9/87” erstellt, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Proportionen nicht dem Vorbild entsprechen. Als Mitglied bei “Modellbahnen@Cadosch” fragte ich ob jemand Bilder vom Vorbild hat in der Hoffnung, dass Andreas Cadosch (Sohn des Diorama-Erbauers und Surava-Fan) etwas in seiner Sammlung hat. Hat er (vielen Dank Andreas!).

 

Das war der erste Anstoss da man auf den Bilder klar sehen kann, dass das Dach viel flacher ist. Also gleich mal die Zeichnung entsprechend ändern und anpassen bis es “stimmt”. Um das 100% nach Original zu bauen wäre messen am Ort unumgänglich, aber auch das wäre zu spät weil der Schuppen vor kurzem renoviert wurde.

 

 

 

 

 

©  Zeichnung wurde entfernt ;) Eventuelle Anfragen an webmaster

 

 

 

 

 

Dann ging es gleich auf’s Neue ans Lasern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis auf die Ecksparren ging alles wie erwartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Seite